Mitteilungen

Wichtige Mitteilungen der Umweltberatung.

Willst Du mit mir GEHEN?

Mit dieser Frage auf einer Postkarte wirbt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit für mehr Bewegung zu Fuß.

„N a t ü r l i c h mobil sein“ bringt viele Vorteile, - nicht nur für die Gesundheit - sondern auch für die Umwelt. Gehen Sie mit?

„Gehen“, - anders gesagt: „n a t ü r l i c h mobil sein“ bringt viele Vorteile.
„Gehen“ ist gut für die Gesundheit.
Hier nur ein Beispiel dafür: Es ist bekannt, dass schon langsames Spazierengehen dazu führt, dass das Gehirn deutlich stärker durchblutet wird. Spätestens nach 30 bis 40 Minuten Bewegung produziert der Körper sogenannte Glückshormone.
„Sich bewegen macht fit, schlau und glücklich“.
Und es ist nie zu spät, um sich mehr zu bewegen.
Welche Vorteile fallen Ihnen noch ein?
„Gehen“ ist natürlich auch umwelt- und ressourcenschonend.
Hier nur ein Beispiel dafür: Es ist bekannt, dass viele der zurückgelegten Pkw-Strecken kurze Strecken sind. Wie viele davon könnten wohl zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurück gelegt werden?
„N a t ü r l i c h mobil sein“ bringt viele Vorteile für die Gesundheit und nebenbei auch noch für die Umwelt. Gehen Sie mit?
Wirksamer Umweltschutz ist auf Dauer nur durch ein umfassendes nachhaltiges Handeln gerade auch im Bereich Mobilität möglich.
Umweltberatung des Abwasserverbandes Obere Gersprenz, 06161-80934.
Unser Büro ist vormittags besetzt. www.av-oberegersprenz.de

Links zum Artikel:

Geschrieben von umweltberatung des Abwasserverbandes Obere Gersprenz am 10.01.14 um 11:49 Uhr.