Mitteilungen

Wichtige Mitteilungen der Umweltberatung.

Kleiner Spaziergang in der Natur

Faszinierende Pflanzen und Tiere entdecken - Ausspannen

Gerade jetzt im Frühjahr bietet sich das Erleben der Natur besonders an.

Es grünt schon üppig in Feld und Flur, - während im Wald sich erst noch das neue Grün an den Bäumen entwickeln muss. Verschiedene Pflanzen blühen bereits. Es wird zunehmend farbenfroher.

Faszinierende Pflanzen und Tiere erleben
Entdecken sie am Wegesrand außergewöhnlich schöne Pflanzen. Pflanzen, die schon blühen, Blüten in tollen Farben haben oder durch ihre interessanten Blütenformen und Blattformen auffallen.
Im Warmen schwirren vielleicht gerade die Honigbienen umher und fesseln ihren Blick.
Sind Tagfalter, Käfer oder Libellen auch schon zu sehen?
Sind Amseln oder andere Singvögel zu hören?
Ist der Schwarzdorn, dessen Blüten vor den Blättern wachsen, noch zu riechen?

Ausspannen in der Natur
Beim Spaziergang in der Natur können die Gedanken in die Ferne schweifen.
Die gleichmäßige Bewegung des Gehens hat einen meditativen Aspekt.
In der Bewegung können Gedanken leichter fließen und in neuem Licht erscheinen.
Der Bewegungs-Rhythmus beim Gehen eint Körper und Geist, man fühlt sich inspiriert, frischer Wind kommt ins Gemüt.

Bei Fragen, - auch zu anderen Umwelt- und Naturschutzthemen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Umweltberatung des Abwasserverbandes Obere Gersprenz
Telefon 06161-80934.
Unser Büro ist vormittags von 8.30 - 12.00 Uhr telefonisch erreichbar.
E-Mail: umweltberatung@av-oberegersprenz.de

Geschrieben von Umweltberatung des Abwasserverbandes Ober Gersprenz am 08.04.20 um 13:28 Uhr.