Nebenanlagen

Unsere Nebenanlagen im Überblick.

Neben der Verbandskläranlage an der B38, gehören noch folgende Anlagen in unseren Zuständigkeitsbereich:

Verbandssammler mit:

  • Staukanälen
  • Regenüberlauf-Bauwerken
  • Pumpwerk Wersau
  • Regenrückhaltebecken

Wartung und Unterhaltung dieser Anlagen sind ebenfalls Aufgaben unseres Verbandes.

Der Hauptsammler beginnt in Winterkasten und führt im Wesentlichen entlang des Mergbaches und der Gersprenz bis zur Kläranlage. Durch Nebensammler sind alle Ortsteile der Gemeinde Reichelsheim, Fränkisch-Crumbach und Brensbach an den Hauptsammler angeschlossen. Auch der Ortsteil Böllstein der Gemeinde Brombachtal ist durch einen weiteren Nebensammler angeschlossen. Die Entwässerung aller angeschlossenen Verbandsgemeinden erfolgt durchweg im Mischsystem. Das bedeutet, das Schmutz-und Regenwasser in einem gemeinsamen Kanal zum Abfluss kommen.

Zum Schutz des Vorfluters Gersprenz sind im Sammlernetz außerdem noch Rückhaltekanäle, Regenüberlaufbecken sowie verschiedene Regenüberlaufbauwerke angeordnet.
Die Gesamtlänge der Haupt- und Nebensammler beträgt 42 km.
Das Schmutzwasser des tiefergelegenen Ortsteils Wersau wird durch ein Pumpwerk über eine Druckleitung der Kläranlage zugeführt.